Skip to content

Gruppenabend in der Julien Str…

20. Dezember 2012

Wir sind bemüht in Rüttenscheid in der Julienstr. eine neue Gruppe am Dienstag einzurichten, Zur Zeit finden die Gruppentreffen am Donnerstag in Frohnhausen, in der Griepert Str. statt.

Advertisements

Weihnacht 2012…

20. Dezember 2012

Ich wurde von ‚Radio Essen‘ auf den Weihnachtsmarkt Essen eingeladen.

Unübersehbar waren z.B.:  Wisky, Wodka und diverse andere Schnapssorten im Angebot.Der Glühweingeruch stieg mir direkt in die Nase…beeindruck war ich davon nicht.Die Moderatorin und der Moderator, waren sehr nett und angenehm. Ich hatte ein gutes Gefühl…Nach meiner Entgiftung und Therapie im Jahre 1990, wäre ich in diesem Umfeld nicht zurecht gekommen, aber auch hier gilt: „Die Zeit bringt eine andere Sicht“

Frohe Weihnachten,

Peter

Die Zwei…

14. Dezember 2011

es waren Zwei, die damit angefangen haben sich mit ihren Suchtverhalten auseinander zu setzen…im Laufe der Jahrzehnte sind Hunderttausende dazu gekommen, und haben in diesen Sinne der zwei Herren weiter gemacht… auch wir in Rüttenscheid haben zu Zweit angefangen vor zwanzig Jahren… in den ersten drei Monaten gab es oft Besuch, so richtig bleiben wollte keiner, und ist auch nicht, weil wir ja nur zu Zweit waren, also zu wenige. Mit der Zeit sind doch welche geblieben, haben selber eine BKE Gruppe gegründet, oder sind gute Freunde geblieben. Auch gestern, wir waren wieder nur zu Zweit, wir haben uns nicht alleine gefühlt, wir waren ja zu Zweit, ein schönes Gefühl wenn der eine da ist. Freuen würden wir uns aber auch über Menschen, die neue Gesichtspunkte in unser Leben bringen, ruft einfach an, wir freuen uns! 0157/88947324

twitter@bkessen

13. Dezember 2011

wir twittern zeitnah und aktuell

Nur für uns…

13. Dezember 2011

Udo und Peter erleben eine Therapie Klinik wo Selbsthilfe und Profi`s sich ergänzen…

letzten Dienstag, 30 Männer und Frauen sitzen mit uns zusammen in einem Gruppenraum, der Einstieg ist für uns immer das schwerste, unsicher sind beide Seiten, wir aber wissen das legt sich. Wir werben für das BKE und für die Selbsthilfe allgemein, wir werden bestätigt in unseren Aussagen (es gibt auch andere), klar waren wir auch… auf die Frage wer schon mal eine Selbstgruppe besucht oder eine kennt… wir können es nicht glauben, wenn wir in diese schweigenden Gesichter schauen… wir als SHG müssen uns der Kritik stellen, wo wir bis jetzt waren, die Belohnung für uns Beide am Ende. Danke und freundliche Gesichter – bis in vier Wochen.

Es gibt viel Kritik, von uns und über uns…

13. Dezember 2011

über uns: Wir sind zu alt, zu lange trocken, es gibt zu viele Selbsthilfegruppen??? Ich finde es gibt uns immer weniger!

Wem ist es von Nutzen, dass wir es immer schwerer haben, Freunde zu finden, mit denen wir Freude und Leid teilen können.

Von uns, ihr die Profi`s wo ist eure Hilfe für uns mit Alibi Gruppen und einer kurzen Nachsorge ist uns nicht gedient.

Wir möchten Selbstständig werden und nicht in die nächste Abhängigkeit geraten!

Was müssen wir tun? Bernd sagte immer Arsch bewegen!

Zwischenstand…

13. Dezember 2011

Es ist soviel geschehen, wenn auch für viele nicht sichtbar, wir kämpfen um den Erhalt  der Gruppen Altendorf und Rüttenscheid. Es wurden viele gute Ansätze gemacht, einige sind auch wieder gescheitert, bedingt durch Krankheit, oder aus privaten Gründen, leider ist es uns nicht gelungen eine Stabilität zu erzielen.

Wir betreiben im Augenblick Ursachenforschung  suchen nach Gründen, warum es so schwer ist, eine Gemeinschaft wieder herzustellen und neu aufzubauen.

es gibt viel Kritik, von uns und über uns…